Bewegter Religionsunterricht

Bewegung zeigt sich in Physik anders als in Mathematik, Soziologie, Musik und Religionspädagogik.

Elisabeth Buck steht für ein Konzept, das Bewegung und (Religions-)Unterricht verbindet. Prinzipien von Rhythmik, Psychomotorik und Improvisationstheater kommen darin zur Anwendung. An dieser Stelle bezogen auf das 5. bis 7. Schuljahr.

«Im Bewegten Religionsunterricht … öffnen sich Spielräume für die Begegnung mit dem Unterrichtsthema. Und diese Begegnung geschieht durch Erfahrung am eigenen Leib. Das Körpergedächtnis jeder einzelnen Person bildet die Brücke zwischen dem Unterrichtsinhalt und der eigenen Lebenserfahrung. Dazu kommt die gemeinschaftliche Erfahrung in der Echtzeit des Unterrichtsprozesses.»

Das Lehrmittel bietet grundsätzliche Erwägungen zum Bewegten Religionsunterricht und im praktischen Teil neun Stundenbilder mit biblischem Bezug (1. und 2. Testament) für den konfessionellen und interkonfessionellen Gebrauch.

Erschienen 2017. Ausleihe: Signatur D a 3.56 /  Exemplar 109272.

Rainer Jecker

Fachstelle Katechese – Medien, Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
Mail medienverleih@kathaargau.ch
Online- Katalog: www.katechese-medien.ch/netbiblio

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 – 11 und 14 – 17 Uhr

2017-10-12T09:06:37+00:00