Was Krieg mit den Menschen macht

Weltkriege und Kriege auf der Welt – eine verheerende Spur zieht sich durch die Geschichte der Menschheit. Wegsehen bietet sich an. Hinsehen und Durchschauen ist die herausfordernde Alternative. Was Krieg nicht nur mit Menschen macht, das geht uns alle an.

Das vorliegende Folien-Set aus der Reihe «Bilder für Schule und Gemeinde» lässt unterschiedliche Betrachtungen zu:

«Der graue Mann tanzt» (1949) von Georg Grosz, der das Innere nach aussen sichtbar macht (Folie 1).
«1983» von Jürgen Schäfer, der das Entmenschlichte und Bedrohliche darstellt (Folie 2).
«Ohne Titel» (1997), eine Skulptur von Gil Shachar, die an die Gefangenen in Abu Ghraib erinnert (Folie 3).
Die beiden Fotos mit der für «Tolerance» demonstrierenden Muslimin und den Schühchen aus den Heiligen Schriften verschiedener Religionen (Folie 4).
Kinder vor einem zerstörten Haus in Gaza-Stadt (Folie 5).
«Der Ölberg» (1987/89) von Bernhard Heisig, der das Leid des Gekreuzigten ins Heute überträgt (Folie 6).

Alle Bilder finden sich zusätzlich als PDF, jpg und Powerpoint (auf CD-ROM). Zur Verfügung stehen auch sechs Impuls gebende Bildbeschreibungen mit Bilderläuterungen und methodischen Hinweisen für den unterrichtlichen Kontext.

Ab Oberstufe einsetzbar. Ausleihe: Signatur 9188 / Exemplar 19188.

Rainer Jecker

Fachstelle Katechese – Medien, Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
Mail medienverleih@kathaargau.ch
Online- Katalog: www.katechese-medien.ch/netbiblio

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 – 11 und 14 – 17 Uhr

2017-11-14T17:22:42+00:00