Informationen

Informationen 2017-05-02T08:41:38+00:00

Das von der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau und der Reformierten Landeskirche Aargau ökumenisch verantwortete und getragene katechetische Weiterbildungsangebot nimmt Bezug zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik und Methodik-Didaktik. Die je eigene berufliche Erfahrung und deren Reflexion stehen im Zentrum der einzelnen Kurse.

Die Katechese beider Landeskirchen hat grundsätzlich alle Altersstufen von 0 bis rund 18 Jahren im Blick. Die vorliegenden Kursangebote richten sich dabei schwerpunktmässig an die katechetisch Tätigen beider Konfessionen in den Bereichen Unter-, Mittel- und Oberstufe.

Die Weiterbildungsangebote stehen primär allen katechetisch Tätigen des Aargaus offen. Freie Plätze können nach Anmeldeschluss auch von anderen Interessierten belegt werden.

Die von ModulAar angebotenen Ausbildungsmodule können ebenfalls als Weiterbildung belegt werden.

Kosten
Dank Kostenbeteiligung der Reformierten Landeskirche Aargau und der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau können die Kurskosten wie folgt gehalten werden:

  • Halbtageskurse sind für Teilnehmende, die im Kanton Aargau tätig sind, kostenlos.
    Ausserkantonale bezahlen pro Anlass Fr. 30.-.
  • Für Tageskurse, mehrteilige grössere Kurse und für die Fachtagung wird für alle Teilnehmenden ein Kostenbeitrag erhoben.

Für allfällige Kurskosten wird eine Rechnung verschickt.

Gut zu wissen: Die Kirchgemeinden und Pfarreien sind dazu angehalten, sich an den Weiterbildungskosten von Angestellten zu beteiligen.

Bildungsnachweis
Die Teilnehmenden erhalten einen Bildungsnachweis als Kursbestätigung.

Bildungsnachweise dienen als Beleg für die Aufrechterhaltung und Erweiterung beruflicher Kompetenzen gegenüber Dritten.