Dein Reich komme – Das Gebet Jesu verstehen

Wer um das tägliche Brot bittet, kennt den Hunger. Wer nach dem Königreich Gottes schreit, erfährt die Unterdrückung im Kaiserreich Rom. Hinter den Bitten des Vaterunser / unser Vater stehen konkrete Erfahrungen von Menschen in einer unruhigen Zeit. Das Lehrmittel erzählt in einer packenden Geschichte vom Alltag im ersten Jahrhundert. Die Geschichte vermittelt den Kindern den sozialgeschichtlichen und theologischen Hintergrund des Gebets Jesu. So werden sie befähigt, Elemente des Gebets in ihrer existenziellen Dimension eigenständig zu deuten.
Das Lehrmittel bietet

  • Praxismaterial für bis zu 15 Lektionen, mit denen nicht nur das Vaterunser / Unservater gelehrt wird, sondern auch Grundlagen gelegt werden für das historische und theologische Verständnis von anderen Bibeltexten und den kompetenten Umgang damit.
  • Erzählvorlage inkl. zwei dazugehörige Lieder.
  • Kompetenzorientierte Vertiefungsideen zur kreativen Auseinandersetzung mit der Erzählung.
  • Materialdownload mit Kopiervorlagen und Hördateien
  • Kurzeinführung in das Gebet.
  • Unzählige Informationen zum biblischen Hintergrund für die Lehrpersonen.

Die Autorin

Moni Egger, Dr. theol., ist Bibelwissenschaftlerin und Religionspädagogin, Primarlehrerin und Dozentin für biblisches Hebräisch, Märchen- und Bibelerzählerin.

Ausleihe: Exemplar 109572
Die Arbeitshilfe kann bei uns auf der Medienstelle für CHF 25.00 plus Porto erworben werden. Bestellungen an katechese@kathaargau.ch

Fachstelle Katechese – Medien, Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
Mail medienverleih@kathaargau.ch
Online- Katalog: www.katechese-medien.ch/netbiblio

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 – 11 und 14 – 17 Uhr

2018-09-20T08:51:38+00:00