Ich sehe was, was du nicht siehst

Welche Bilder verbinde ich mit «Werkstatt»? Vielleicht Tische, Fensterbänke, Regale, Zirkel, Zange, Hammer, Säge, Leim, Farben, Holz, Glas, Metall, Papier, Karton – ein produktiver Ort als Chaos oder Kosmos?

Holzschnitt: Gerd J. Wunderer

Die Reihe «WerkstattBibel» ist in unserem Medienverleih mit 19 Bänden über 15 Jahre vertreten (2002 – 2017). Sie existiert für die erwachsene Bibelarbeit vor Ort. Ihre «Werkzeuge» und «Materialien» sind einfach gut, kreativ, praxisnah, ökumenisch.

Band 16 «Ich sehe, was du nicht siehst» von Peter Zürn (Hrsg.) lädt ein, die Gleichnisse Jesu neu zu entdecken in Bildern der Kunst. Der bibeltheologischen Einführung folgt die methodische Einführung. Im Kapitel III werden 7 Gleichnisse detailliert bearbeitet und in didaktische Planungen für Anlässe im Umfang von 2,5 Stunden überführt.

Es gibt Geschichten, die lassen niemanden kalt. Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Mt 20,1 – 16) gehört dazu. Kein Wunder bei den Themen, die es anspricht: Arbeit, Arbeitszeit, gerechter Lohn …

«WerkstattBibel»: Erwachsene lernen biblisch auf Augenhöhe; attraktiv auch für das Selbststudium von Unterrichtenden.

Ausleihe: Exemplar 107021

Rainer Jecker

Fachstelle Katechese – Medien, Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
Mail medienverleih@kathaargau.ch
Online- Katalog: www.katechese-medien.ch/netbiblio

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 – 11 und 14 – 17 Uhr

2018-10-25T17:56:16+00:00