Wie im richtigen Leben

Jedes Kind hat eine Mutter und einen Vater. Das ist sicher. Nicht so sicher ist, ob es seine Eltern kennt, mit ihnen zusammenlebt und das in einer konstanten Familienform.

«In den Köpfen und Herzen vieler Menschen, egal, ob christlich geprägt oder nicht, ist das Modell der bürgerlichen Kleinfamilie nach wie vor lebendig. In der Realität jedoch hat längst ein tief greifender Wandel stattgefunden, der zu einer ‚Pluralisierung der Lebensformen‘ geführt hat, wie es in der Familiensoziologie heisst. Neben der traditionellen Kleinfamilie gibt es Patchwork-Familien und Alleinerziehende, Wohngemeinschaften und gleichgeschlechtliche Beziehungen. Trotzdem hat die Familie als Lebensentwurf nicht an Wert verloren – ganz im Gegenteil. Sie wird neu buchstabiert, oft unter Schmerzen und nach heftigen Brüchen neu angepasst und vielfach anders gelebt als noch in der Eltern- und Grosselterngeneration.»

Der freien Journalistin Bettina von Clausewitz ist es gelungen, vielfältig Erfahrene vor dem Mikrofon zu versammeln. In elf Familienporträts von A wie alleinerziehend bis W wie Wohngemeinschaft berichten die Interviewten ihre Familiengeschichten – und zwar wie im richtigen Leben.

Ausleihe: Exemplar 109396

Rainer Jecker

Fachstelle Katechese – Medien, Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
Mail medienverleih@kathaargau.ch
Online- Katalog: www.katechese-medien.ch/netbiblio

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 – 11 und 14 – 17 Uhr

2018-05-17T09:24:16+00:00